Droht Ihren Forderungen am 31.12.2017 die Verjährung?

Verschlafen Sie diesen wichtigen Termin nicht! Werden Sie jetzt aktiv und übergeben Sie offene Posten an Creditreform. Anderenfalls verzichten Sie auf Ihre Ansprüche, denn Ihre Schuldner können künftigen Mahnungen einfach widersprechen.

Weshalb Sie jetzt handeln sollten:

Es genügt für die Verjährungshemmung nicht, die Unterlagen bis zum 31.12.2017 bei Creditreform einzureichen. Unsere Inkassoexperten werden die Verjährung mit dem Einreichen des Mahnbescheides hemmen. Diese Bearbeitung nimmt Zeit in Anspruch.

Welche Vorteile bringt Ihnen Creditreform Inkasso?

  • Sehr hohe Erfolgsquoten aufgrund der idealen Kombination von Auskunft und Inkasso.
  • Deutschlandweite Bekanntheit der Marke Creditreform verstärkt die Erfolgsquoten.
  • Ihr guter Ruf ist sicher: Sämtliche Maßnahmen werden mit Ihnen persönlich abgestimmt.
  • Geschultes und erfahrenes Personal stellt eine ergebnisorientierte Kommunikation mit Schuldnern sicher.
  • Sie sparen firmeninterne Beitreibungskosten und vermeiden hohe Anwaltskosten.
  • Wir entlasten Ihr Mahnwesen und führen auf Wunsch das gesamte Inkasso durch.
  • Wir bieten Ihnen sehr attraktive Inkasso-Konditionen im Rahmen der Mitgliedschaft.
  • Ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Berichtswesen.

Für eine erste Überprüfung Ihrer Forderungen steht der aktuelle Verjährungsfristen Rechner bereit.

Gern überwachen wir auch alle Verjährungsfristen für Sie und unterstützen Sie umfassend bei der erfolgreichen Realisierung Ihrer Forderungen. Wir sorgen dafür, dass Sie schnell und sicher an Ihr Geld kommen.

Sie haben Fragen?

Vereinbaren Sie eine persönliche Beratung in einer unserer Geschäftsstellen
oder bei Ihnen vor Ort.  Wir freuen und auf Ihren Anruf:

  • Berlin: 030 21294 350
  • Brandenburg an der Havel: 03381 7686 0
  • Frankfurt (Oder): 0335 68309 0

Verjährungsfristen berechnen

Anspruch entstanden am:
Tag:     Monat:     Jahr: 
Art des Anspruchs:
Anspruch 1, Regelverjährung
Ansprüche des täglichen Lebens, etwa auf Kaufpreis, Zinsen oder Werkslohn
Anspruch 2
rechtskräftig festgestellte Ansprüche, einschließlich Vergleiche; vollstreckbare Urkunden (ab Urteilsverkündung)
Anspruch 3
Kauf- und werkvertragliche Mängelansprüche (ab Ablieferung / Abnahme)
Anspruch 4
Mängel an Bauwerken und eingebauten mangelhaften Sachen (ab Ablieferung / Abnahme)
Anspruch 5
Ersatzansprüche, etwa aus Miete oder Leihe (ab Rückgabe der Miet- / Leihsache)
Anspruch 6
Frachtkosten und Speditionskosten (ab Ablieferung des Gutes)
Verjährungsfrist endet am:    

Bitte beachten Sie, dass hier nur die wichtigsten Regelungen berücksichtigt worden sind und kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben wird. Die Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr. In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an die Inkassospezialisten bei Creditreform.

*JavaScript muß in Ihrem Browser aktiviert sein.

© 2017 Creditreform Berlin Brandenburg Wolfram KG

allgemeineskontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt