SchuldnerAtlas für Berlin und Brandenburg

Jährliche Analyse zur Überschuldung von Privatpersonen in Berlin und Brandenburg

Die regionalen Analysen untersuchen, wie sich die Personen mit Negativmerkmalen innerhalb der Bundesländer Berlin und Brandenburg kleinräumig verteilen.

Mit Hilfe der Analyse können die Schuldnerquoten (Personen mit Negativmerkmalen im Verhältnis zu allen Personen ab 18 Jahren) auf Basis von Bundesländern bis hin zu Kreisen und kreisfreien Städten dargestellt werden.

Ab wann liegt Überschuldung vor?

Gemäß dem Creditreform  SchuldnerAtlas  liegt  Überschuldung vor, wenn die Ausgaben und Zahlungsverpflichtungen einer Person dauerhaft höher sind als deren Einnahmen. 

Die Analyse der Überschuldungssituation der privaten Haushalte unterscheidet sogenannte harte und weiche Überschuldungsfaktoren. Als weiche Überschuldungsmerkmale sind u. a. unstrittige Inkassofälle zu fassen, die (noch) nicht zu gerichtlichen Negativeinträgen geführt haben, wo aber nachhaltige Zahlungsstörungen vorliegen. Harte Überschuldungsmerkmale sind beispielsweise gerichtliche Negativmerkmale.

Die Negativmerkmale setzen sich aus den aktuell vorliegenden juristischen Negativmerkmalen (harte Negativmerkmale und Privatpersoneninsolvenz), den unstrittigen Inkassofällen der Organisation Creditreform gegenüber Privatpersonen und den negativen Zahlungserfahrungen der Boniversum Poolteilnehmer zusammen.

In der Bundeshauptstadt Berlin ist die Zahl der überschuldeten Personen zum Stichtag 1. Oktober 2016 leicht zurückgegangen. Im Land Brandenburg gab es etwa 2.200 überschuldete Personen mehr als ein Jahr zuvor.

Alle aktuellen Informationen zur Verschuldungssituation entnehmen Sie bitte den ausführlichen Analysen und den Karten. Für weitere Fragen oder Anforderungen wenden Sie sich bitte an zuständigen Ansprechpartner für die regionale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Ankündigung SchuldnerAtlas Berlin Brandenburg 2017

Die neue Analyse erscheint hier nach der PK am 7. Dezember.

Pressekonferenz zum Creditreform SchuldnerAtlas 2017
für Berlin und Brandenburg

Mittwoch, 07.12.2017, 11:30 Uhr

Creditreform Berlin Brandenburg Wolfram KG

Karl-Heinrich-Ulrichs-Str. 1, 10787 Berlin

Aktuelles

Wieder mehr Überschuldungsfälle im Land Brandenburg mehr...

Berliner Verbraucher überschulden sich weniger mehr...

© 2017 Creditreform Berlin Brandenburg Wolfram KG

allgemeineskontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt