CrefoNummer

Wir finden die Stecknadel im Heuhaufen.

Profitieren Sie von der eindeutigen Identifikation Ihrer Geschäftskunden per CrefoNummer. Sie hilft Ihnen z.B. als eindeutige Referenznummer, wenn Sie:

  • Ihre Kunden-, Lieferanten- oder Adressdatenbanken zusammenführen wollen.
  • wissen wollen, wie viele Kunden Sie wirklich haben.
  • Ihre Kunden besser kennen lernen wollen und dazu weitere Informationen wie Umsatz, Mitarbeiter, Risiko- oder Bonitätsdaten benötigen.

Zugleich finden Sie die CrefoNummer auch als eindeutige Referenznummer in allen Creditreform Datenbanken und Partnerprojekten.

Definition

Was ist die CrefoNummer?

Jedes Unternehmen in Deutschland, Österreich und Luxemburg bekommt von Creditreform eine zehnstellige Nummer - die "CrefoNummer". Diese Nummer ist einmalig und wird durch weit über 1000 Rechercheure und Datenpfleger gepflegt.

Die CrefoNummer ist damit die eindeutige Identifizierungsnummer für mehr als 4,8 Millionen Unternehmen in Deutschland, Österreich und Luxemburg. Als Referenzschlüssel für die Creditreform Unternehmendatenbanken ist sie der Idenfizierungsschlüssel für den führenden Unternehmensdatenbestand zu Unternehmen in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Wenn Sie zusätzlich zu Ihren internen Nummernkreisen auch die CrefoNummer in Ihrer Kunden-, Lieferanten- und Adressdatenbanken einsetzen, bieten sich viele Vorteile bei der Adresspflege, Dublettenidentifikation, Risikoanalysen und Bonitätsprüfungen sowie weiteren Anwendungsfeldern.

© 2016 Creditreform Berlin Brandenburg Wolfram KG